Abbrechen eines Druckauftrags

background image

Abbrechen eines Druckauftrags

Ein Druckauftrag kann von einer Softwareanwendung aus oder in
einer Druckwarteschlange gelöscht werden:

Übriges Papier aus dem Drucker entfernen: Hiermit wird der
Drucker sofort angehalten. Verwenden Sie eine der folgenden
Optionen, wenn der Drucker angehalten ist.

Softwareanwendung: Üblicherweise erscheint auf dem
Bildschirm für kurze Zeit ein Dialogfeld, das Ihnen die Möglichkeit
gibt, den Druckauftrag abzubrechen.

Druckerwarteschlange: Wenn ein Druckauftrag in einer
Druckerwarteschlange (Arbeitsspeicher des Computers) oder
einem Druck-Spooler wartet, können Sie den Druckauftrag dort
löschen. Rufen Sie den Bildschirm Drucker auf, und zwar
entweder über die Windows

Systemsteuerung (Windows 3.1x)

oder in Windows 9x und NT 4.0 über

Start, Einstellungen,

Drucker. Doppelklicken Sie auf das Symbol HP LaserJet 1100,
um das Fenster zu öffnen, wählen Sie den Druckauftrag aus, und
drücken Sie dann ENTF.

Wenn die Status-LEDs des Bedienfeldes nach dem Abbruch eines
Druckauftrags weiterhin blinken, sendet der Computer den
Druckauftrag weiterhin an den Drucker. Löschen Sie den
Druckauftrag in diesem Fall aus der Druckwarteschlange, oder
warten Sie, bis der Drucker alle Daten gesendet hat. Der Drucker
kehrt anschließend in den Status „Bereit“ zurück.

background image

GE

Ändern der Druckqualitäts-Einstellungen 33