Bedrucken von Transparentfolien

background image

Bedrucken von Transparentfolien

Verwenden Sie nur Transparentfolien, die für den Gebrauch in
Laserdruckern empfohlen werden, wie z.B. HP-Transparentfolien.
Siehe „Papierspezifikationen“.

ACHTUNG

Überprüfen Sie die Transparentfolien, um sicher zu sein, daß sie nicht
verknittert oder gekrümmt sind und keine eingerissenen Kanten haben.

1

Stellen Sie den Papierausgabehebel auf die untere Position.

2

Legen Sie das Druckmedium mit der Oberkante nach unten und
der zu bedruckenden Seite (rauhe Seite) zur Druckervorderseite
hin zeigend ein. Passen Sie die Papierführungen entsprechend an.

3

Bedrucken Sie die Transparentfolien, und nehmen Sie sie dann
vorne aus dem Drucker heraus, um ein Zusammenkleben zu
vermeiden. Legen Sie die bedruckten Transparentfolien dann auf
eine ebene Oberfläche.

background image

GE

Bedrucken von Umschlägen 19