Beseitigen von Papierstaus im Drucker

background image

Beseitigen von Papierstaus im Drucker

Gelegentlich bleibt Papier während eines Druckauftrags stecken.
Dies kann u.a. folgende Ursachen haben:

Die Papiereingabefächer sind nicht richtig gefüllt oder überfüllt.
Siehe „Einlegen von Papier“.

Die Papierführung wird während eines Druckauftrags geändert
statt vorher.

Es werden Druckmedien verwendet, die nicht die HP-
Spezifikationen erfüllen. Siehe „Papierspezifikationen“.

Hinweis

Nehmen Sie stets alles Papier aus dem Papiereingabefach, und
begradigen Sie den Stapel, wenn Sie Papier nachlegen.
Damit wird
vermieden, daß mehrere Blatt Papier auf einmal in den Drucker
eingezogen werden, und die Wahrscheinlichkeit von Papierstaus wird
reduziert. Lesen Sie hierzu den Aufkleber, den Sie beim Einrichten der
Hardware am Drucker angebracht haben.

Die Software weist Sie anhand einer Fehlermeldung und der Drucker
anhand der LED-Anzeigen auf dem Bedienfeld auf einen Papierstau
hin. Siehe „LED-Anzeigen des Druckers“.

background image

GE

Beseitigen von Papierstaus im Drucker 63

Typische Stellen für Papierstaus

Bereich der Tonerpatrone: Siehe „Entfernen einer
steckengebliebenen Seite“.

Bereiche des Papiereingabefachs: Ragt die Seite noch aus
dem Papiereingabefach heraus, ziehen Sie sie ganz aus dem
Papiereingabefach heraus. Wenn Sie die Seite nicht auf diese
Weise entfernen können, lesen Sie den Abschnitt „Entfernen
einer steckengebliebenen Seite“.

Papierführungen: Ragt die Seite noch aus dem Papierein-
gabefach oder der Papierführung heraus, ziehen Sie sie ganz
heraus. Wenn Sie die Seite nicht auf diese Weise entfernen
können, lesen Sie den Abschnitt „Entfernen einer
steckengebliebenen Seite“.

Hinweis

Nach einem Papierstau kann loser Toner im Drucker zurückbleiben.
Dieser wird durch das Drucken einiger Seiten von selbst entfernt.

background image

64 Kapitel 5 Fehlersuche beim Drucker

GE